Vorsprung durch Settings in Dota 2

Die Optionen

Hier kann man eigentlich als Anfänger am Meisten falsch machen. Allerdings sind viele der Settings auch Gewöhnungssache. dota 2 optionenGehen wir einfach mal zusammen durch:

Die Game-Optionen

  • Auto Attack
    • greift immer automatisch an, wenn ein Ziel in Reichweite ist.
    • Vorteil: Manchmal reagiert man nicht schnell genug und kann per Auto Attack einen Blink Dagger disablen.
    • Nachteil: In den meisten Fällen sorgt Auto Attack aber nur dafür, dass man ungewollt seine Position verrät oder unnötig Lanes pusht.
  • Auto Attack After Spell
    • diese Einstellung ist hauptsächlich Gewöhnungssache. Hiermit kann eingestellt werden, ob ihr automatisch einen Angriff ausführen wollt, nachdem ein Spell gecastet wurde.
    • Der Vorteil ist, dass man weniger und nicht so schnell klicken muss.
    • Nachteile hat man dadurch, dass man oft versehentlich Creep- oder Tower-Aggro wechselt.
  • Auto Purchase Items
    • tut genau das, was es sagt. Sobald ihr genug Gold für ein Item im Quickbuy habt, wird es automatisch gekauft.
    • Vorteil: Ihr verliert kein Gold beim Sterben und müsst euch keine Gedanken ums einkaufen machen.
    • Nachteil: Sobald ein Item im Quickbuy ist werden die Parts gekauft. Das nimmt einiges an Flexibilität.
  • Auto Select Summoned Units
    • alle Einheiten, die ihr erzeugt (z.B. Illusions, Summoneds wie Treants, Eidolons etc.) landen sofort in eurer Steuerungsselektion. Der Nutzen hiervon ist stark von der Spielweise und vom gewählten Helden abhängig.
    • Vorteil: Wer oft Helden spielt, die ihre Illusions oder Summoneds an einem Platz und immer unter Kontrolle haben wollen, wie z.B. Phantom Lancer ist mit dieser Einstellung gut beraten.
    • Nachteil: Ich fand es bisher nur bei Phantom Lancer wirklich nützlich. Die meisten Einheiten will man getrennt vom Hero steuern. Etwas mehr Kontrolle bekommt man mit der Tastaturbelegung 1, 2, 3 von oben.
  • Double Tap Abilities To Self Cast
    • Essenziell für alle, die kein Quickcast nutzen. Es gibt meines Wissens nach keinen Grund, diese Einstellung nicht zu aktivieren. (Bin mir aber sicher, dass es mir jemand sagen kann)
    • Besonderheiten gibt es bei:
      • Town Portal Scroll und die meisten Teleport-Fähigkeiten (Effekt: In die Base Teleportieren)
      • Techies Suicide (Effekt: An der aktuellen Position detonieren)
      • Blink Dagger (Effekt: Blink Richtung Heimat-Fountain)
      • Queen of Pain Blink (Effekt: Blink in Richtung Gegner-Fountain)
      • (ich habe bestimmt etwas vergessen)
  • Unified Unit Orders
    • eine etwas flexiblere Alternative zu Auto Select Summoned Units. Hat man diese Option aktiviert, kann man bei gedrücktem STRG allen kontrollierten Einheiten Befehle geben.
    • Vorteil: Flexibel, wenn man doch „mal schnell“ einen Befehl an alle Einheiten geben will.
    • Nachteil: Mir wäre keiner Bewusst. Außer man möchte etwas anderes auf STRG legen.
  • Teleport Requires Stop
    • nützlich für Pfeifen wie mich, die es ab und an etwas zu eilig haben beim Teleportieren. Keine besonderen Vor- oder Nachteile, einfach eine kleine Sicherheitsmaßnahme.
  • Force Right Click Attack
    • früher eine beliebte Einstellung in der autoexec.cfg, heute ganz normal über die Settings verfügbar. Wer zu faul ist, beim denien A zu drücken, kann mit dieser Einstellung sehr einfach auch verbündete Einheiten angreifen.
    • Vorteil: Intuitiver und schneller als A+Klick.
    • Nachteil: Fehleranfällig, wenn viele Creeps sehr eng stehen. Und für „alte Hasen“ vermutlich ungewohnt.
  • Holding ALT Highlights Hero
    • ein sehr praktisches Feature für alle, die oft die Übersicht verlieren. Hat man diese Option aktiviert, erscheint beim Drücken von ALT ein großer Pfeil über eurem Helden. So findet man sich auch in wirren Fights recht schnell wieder.
  • Show Ability Range Finder While Casting
    • ebenfalls eine beliebte Einstellung, die früher Teil beinahe jeder autoexec.cfg war. Mit dieser Funktion kann man sich beim normalen Casten die Reichweite des Spells anzeigen lassen. Grün heißt „in Reichweite“, Rot bedeutet „nicht in Reichweite“. Sehr empfehlenswert für Anfänger!
  • Show Player Names Over Healthbar
    • macht das, was es sagt. Habe den Nutzen noch nie so wirklich verstanden, ist vermutlich hautsächlich für Caster/Kommentatoren interessant.
  • Show Hitpoints Over Player Healthbar
    • zeigt die aktuellen HP  des Heros über den Lebensbalken. Ganz praktisch zum Ausrechnen, wie viel Schaden man so machen muss.
  • Shop Always Uses Hotkeys
    • man kann den Shop mit Hotkeys bedienen. Weil das aber nicht wirklich einfacher oder schneller ist als per Maus, könnt ihr den Befehl getrost ignorieren.
  • Use Broadcaster Stats
    • tja äh – weiß jemand, was das bewirkt? Ich habs ausprobiert und bin nicht wirklich drauf gekommen.
  • Colorblind Mode
    • auch relativ selbsterklärend. Für farbenblinde Menschen sind Rot und Grün manchmal nicht die besten Teamfarben. Im Colorblind Mode gibt es besser unterscheidbare Farben.
  • Quick Attack
    • macht genau das mit Angriffen, was Quickcast mit Spells macht. Ablauf ohne Quick Attack: Zielen per Maus, Modifikator mit der Tastatur, Ausführen per Mausklick.
      Mit Quick Attack: Zielen per Maus, Ausführen per Modifikator-Hotkey auf der Tastatur.
    • Ich finds praktisch, weil ich oft Attack Move-Befehle auf den Boden setze und mir so Klicks spare. Ist aber wohl Gewöhnungssache.
  • Smart Attack Move
    • Mit dieser Option  wird das Verhalten von Attack Move, also A + Klick auf den Boden verändert.
    • Normalerweise würde euer Held nach einem Attack Move immer weiter das ihm nächste Ziel angreifen, bis er am Punkt angekommen ist der mit A + Klick ausgewählt wurde.
    • Mit Smart Attach Move greift der Held allerdings den Gegner an, der am nächsten an dem Ort dran ist, der mit A + Klick ausgewählt wurde.

Das waren die wichtigsten Optionen. Jetzt kommen wir auf Seite 3 zu den Einstellungen für Minimap, Camera, Network und Application.

Teil 1 2 3 4

Max haqfleisch R. - Webmaster aus Aachen, NRW

Liebt Dota 2 seit den TI3-Finals. Würde gerne in der eSports-Szene arbeiten. Das Arbeiten für inDota2.de macht bis es soweit ist aber auch genug Spaß. Twitter: @haqfleisch

Dota 2 Spring Cleaning Update Manila Major
Comments
Hiems
xD max , deine beiträge inspirieren mich auch welche zu machen :-p. wp max
Venduhl
Sehr guter Artikel. Ich teile den mal.
haqfleisch
Das freut doch
haqfleisch
Ein kleines Heads-Up: Der Guide hier ist nicht mehr aktuell, weil Valve beschlossen hat ein paar Tage nachdem ich hier fertig war, die Einstellungen über den Haufen zu werfen.
Ich werds dann aktualisieren, sobald ich Zeit habe

THX VOLVO
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!