DotA 2 Item Wetten – Gamer, die Jäger und Sammler im World-Wide-Web

Dota TradingWer kennt es nicht, das Daumen drücken und Hoffen, eines guten Itemdropps. In kaum einem anderen Spiel ist diese Hoffnung wohl so verbreitet wie in DotA 2. Ob man es nun MOBA (Multiplayer Online Battle Arena) oder ARTS (Action Real Time Strategy) nennt, es ist eines der interessantesten Spielegenres der letzten Jahre und außerdem eines der erfolgreichsten, welches mit Einführung von Gegenständen, die den Spielausgang nicht beeinflussen, noch ein wenig facettenreicher geworden ist.

Blicken wir alle einmal zurück. So wie damals Fußballkarten uoder Ahnliches gesammelt und getauscht wurde, so werden heute Items (virtuelle Gegenstände/ Modifikationen) gesammelt, getauscht und es werden sogar DotA 2 Item Wetten angeboten. Damals war man noch auf seinen Freundeskreis und den Schulhof angewiesen um begehrte Gegenstände, wie zum Beispiel bestimmte Spieler einer Fußballmannschaft zu tauschen.
Heutzutage geht alles schneller und einfacher. Es gibt bereits diverse Adressen im Internet, auf welchen täglich tausende Items den Besitzer wechseln. Und auch in Foren wie unserem wird gehandelt was das Zeug hält.

Werfen wir nun einen Blick auf die Vor-und Nachteile:

Pro:

  • Durch den  Tausch im Internet erreicht  man innerhalb von Sekunden Millionen von Usern, die wahrscheinlich das Item eurer Wahl besitzen und tauschen möchten bzw. das Item, das ihr tauschen wollt suchen. Da heutzutage ja eigentlich jeder Englisch beherrscht ist es auch weitesgehend unkompliziert mit Menschen aus aller Welt zu kommunizieren.
  • Ein weiterer durchaus positiver Nebeneffekt ist der Kontakt mit anderen Spielern. So kann man z. B. neue „Mates“ finden, wodurch durchaus auch Spielgemeinschaften und Freundschaften entstehen können.
  • Der Wert der Items sowie der Handelskurs sind meistens ausgeglichen. Die Mehrheit tauscht 1:1 (1 Rare für 1 Rare, 1 Common für 1 Common usw.). Es gibt natürlich auch viele Items, die sehr selten droppen und daher höherwertig sind.

 

Contra:

  • Es kommt ab und an vor, dass man von sogenannten Scammern geadded wird. Diese versuchen eure Items zu stehlen oder mit gefaketem Steamguthaben eure Items abzukaufen. Hier ist also Vorsicht geboten.
  • Ein weiteres Contra ist der Umgangston. Dieser kann durchaus sehr beleidigend werden.
  • Zudem kommt natürlich noch der Punkt, dass User vertreten sind, die ihren eigenen Handelskurs haben (z. B. 1:3 usw.). Dies kann auch sehr nervig sein. Es ist zwar die Seltenheit, aber kommt durchaus vor. Es ist Zeitraubend und ärgerlich, da man während des Tauschs mehrfach diskutieren muss.

Es gibt ein Wettsystem in Verbindung mit DotA 2-Items ?!

Ja, dies ist ein weiteres sehr interessantes Phänomen des virtuellen Handels. Viele der sogenannten Tradingpages bieten auch ein Wettsystem an. Hier kann man z. B. seine doppelten und ungeliebten Items auf Spiele von professionellen Teams setzen. Dies funktioniert ähnlich wie die bekannten Sportwetten. Man sucht sich das Spiel/Team aus auf das man setzen möchte und erhält nach gewonnener Wette seine Items zurück und je nach Kurs bis zu 14 Neue. 

Dies ist durchaus eine Alternative zum Itemtausch. Jedoch sollten diese Dienste nur ab und zu benutzt werden.

Wie es funktioniert:

  • Man wählt das gewünschte Spiel / Team aus und sieht die Quoten.

wette quote

Eine Übersicht der Quoten
Quelle: DotA 2 Lounge

 

  • Nach der Auswahl des Teams erscheint die Aufforderung einen mit einem BOT zu handeln. Dieser nimmt euren Einsatz (Items) entgegen.

Handeln mit dem Bot

Der BOT nimmt eure Items entgegen und verwahrt diese bis zum entschieden ist, ob ihr eure Wette gewonnen oder verloren habt.

 

Das negative an der ganzen Sache:

Wetten fällt unter das Glücksspielgesetz. Auch wenn diese Items keinen „echten“ Geldwert haben sind es doch gewisse Wertgegenstände. Leider haben diese Wettseiten überwiegend keine Alterskontrolle. Was auch minderjährigen die Gelegenheit gibt zu wetten. Die Falle des Glücksspiels und das Suchtproblem was dadurch entstehen kann ist bereits bekannt. Es gibt ja bereits schon Therapien für Internetsüchtige und Spielsüchtige im Bereich Onlinegames. Jeder sollte also diese neuen, weitgehend positiven Möglichkeiten der  Itemvermehrung mit ein bisschen Vorsicht genießen. Selbstkontrolle des Wettverhaltens sowie ein Vorabcheck der Wettseite lege ich jedem ans Herz. Denn auch hier gibt es schwarze Schafe.

wir hoffen dieser Bericht konnte euch einen kleinen Einblick verschaffen und die Nach- und Vorteile aufzeigen. Wenn ihr noch mehr erfahren möchtet, sprecht uns gerne an oder diskutiert mit uns im Forum!

Bis zum nächsten mal,
euer Chris.aka.Pr0

  • 17.02.2014 um 11:37
Das New Bloom Festival Ende - Die Bestie erscheint zum letzten Mal *Update* Dota 2 Patch vom 07.02. "Das Biest regeneriert" **Update**
Comments